Aikido für Kinder in Stuttgart

Aikido für Kinder ist, wie Judo, Karate oder Taekwondo für Kinder eine Bewegungskunst, die aus den jahrhunderte-alten japanischen Kampfkünsten entwickelt wurde.

Aikido verwendet Griff- und Wurftechniken.
Ohne Gewalt mit Gewalt zu beantworten, lernen wir uns zu verteidigen, wenn wir angegriffen werden, ohne dabei dem Angreifer Schaden zuzufügen.

Aikido ist anders als z.B. Judo oder Karate. Man braucht nicht stark, groß und schnell zu sein. Wir lernen mit Ki die Kraft eines Angriffs umzulenken und dazu nutzen, den Angreifer ruhig zu stellen.

Als Aikido-Ka übt man, auch in schwierigen Situationen sein Gleichgewicht zu halten. Gleichzeitig lernen wir, wie man den Angreifer aus dem Gleichgewicht bringen kann.

Wir bringen dabei den Angreifer zum Beispiel, wie bei einem Kreisel in eine kreisförmige Bewegung, bis er das Gleichgewicht verliert. Ganz leicht und ohne Kraft, sondern mit Ki.

Ausserdem lernen wir beim Aikido Aufmerksamkeit, so dass wir gleich merken wenn es ein Problem geben könnte. Das ist sowieso am Besten

Zum Schnupertraining anmelden

Für Eltern: Aikido - die friedliche Kampfkunst

Ziel ist es der uns entgegentretenden Aggression nicht mit Aggression zu begegnen, sondern dem Gegenüber zu zeigen, daß nur der gemeinsame Weg richtig ist. Wir lernen wie man siegt ohne zu kämpfen.

Beim Aikido wird der ganze Körper bewegt, ohne einzelne Teile zu überlasten. Es schult die Koordination, Konzentration und Reaktion. Durch Ausweichen, Weiterführen, Fixieren kann auf verletzendes Stoßen, Schlagen oder Treten vollkommen verzichtet werden.

Es gibt keine Wettkämpfe: Aikido ist kein Sport, sondern Budo, in Japan auch Schule der Weisheit genannt. Es gibt Prüfungen, bei denen der Lehrer den Entwicklungsstand der Schüler prüft. DIe Kinder erhalten je nach Entwicklungsgrad unterschiedlich farbige Gürtel.

Es wird ab einem Alter von 7 Jahren das ganze Programm von Aikido, Ki-Übungen, Atemübungen und Ki-Meditation geschult.

Die Kinder werden aktiv geschult und korrigiert.

Aikido ist ein Weg mit der Welt in Harmonie zu leben

Das Wort Aikido setzt sich zusammen aus den japanischen Wörtern

Ai, das heißt: Harmonie
Ki, das heißt: alles aus dem die Welt besteht.
Ki hat auch noch weitere Bedeutungen.
Do, das heißt: Weg 

So geht das Aikido Training

Erst machen wir Lockerungsübungen und Ki-Gymnastik.

Danach gibt es Einzelübungen, die die verschiedenen Techniken vorbereiten. Damit können wir die Bewegungen der Techniken schneller lernen.

Dann üben wir Ukemi: Das heisst, wir lernen zu fallen, ohne dass wir uns weh tun. Dabei kann man echt coole Sprünge lernen.


Die Techniken werden mit einem oder mehreren Partnern geübt, die uns angreifen, diese nennt man Uke. Wir sind Nage und werfen die Angreifer, so dass uns Allen nichts passiert.

Bei uns im Ki-Aikido machen wir noch Ki-Übungen. Da lernen wir, wie wir stark und trotzdem entspannt sein können. Am Besten geht Aikido ohne Kraft. Auch kleine Menschen können grosse Angreifer werfen.

Und zum Schluss machen wir Atemübungen. Der Atem zeigt ob wir aufgeregt oder ruhig sind. Ein ruhiger Atem zeigt ruhige Gedanken und ein ruhiges Herz.

Hier zum Schnuppertraining anmelden

Zum Schnupertraining anmelden

Oder telefonisch anmelden

0711-3158917

Aikido Stuttgart West

Halle im sonnigen Winkel 17
70193 Stuttgart-Killesberg
Tel. 0711-3158917

Mehr Info

Aikido Botnang

Gymnastikhalle der
Franz-Schubert Schule
Schumannstrasse 8
70195 Stuttgart-Botnang
Tel. 0711-3158917

Mehr Info

Aikido Sillenbuch

Turnraum der Martin Luther Kirche
Oberwiesenstrasse 30
70619 Stuttgart
Tel. 0711-3158917

Mehr Info

Aikido Ostfildern

Kath.-Gemeindehaus
Phil.-Matth. Hahn Str. 21
73760 Ostfildern
Tel. 0711-3158917

Mehr Info

 © 2017
Aikido Ki Society Stuttgart
ki-aikido.org
Impressum: Verantwortlich für diese Seite ist Udo Schill, Stuttgart
Copyright 2015 Udo Schill, Stuttgart, Deutschland Alle Rechte vorbehalten. Text, Bilder, Grafiken, Sound, Animationen und Videos sowie deren Anordnung auf der
Ki-Society Deutschland Website unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt dieses Websites darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden. Einige der auf der Webseite befindlichen Bilder unterliegen ausserdem dem Copyright Dritter. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle hafte ich nicht für Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der auf dieser Website bereitgestellten Informationen. Ich hafte nicht für direkte oder indirekte Schäden, die durch auf dieser Website veröffentlichten Informationen entstehen. Ich habe keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der von dieser Website gelinkten Seiten und Übernehme keine Haftung für Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschliesslich deren Betreiber verantwortlich.